3. August 2017

Annika Rugen hält Workshop auf dem 4. Fachtreffen

Auf dem diesjährigen Jubiläumsfachtreffen "10 Jahre SATTT", stellt die Inhaberin und Leiterin der SATTT Annika Rugen (Logopädin BHth und Hundeverhaltenstrainerin) das Reizangeltraining als Methode zur Steigerung der Impulskontrolle vor. Mit dem Reizangeltraining kann durch die feine Kommunikation und viel Spaß bei dem Training die Beziehung zwischen Hund und Halter gestärkt werden. Nicht nur die Grundfähigkeiten wie "Sitz" und "Platz", sondern auch anspruchsvolle Signale wie "Platz aus der Bewegung" unter Triebeinfluss und somit eine bessere (Jagd-) Impulskontrolle können erreicht werden.