Dozenten

Das Team der Steinfurter Akademie für Tiergestützte Therapie (SATTT)

Um Ihnen eine hochwertige und praxisnahe Fortbildung gewährleisten zu können, stellen wir an unser Team ganz besondere Anforderungen.

Jeder Themenbereich - ob Therapie, Pädagogik, Hundeausbildung, oder Tiermedizin - wird von mindestens einem erfahrenen und zertifizierten Fachreferenten geleitet.

Annika Rugen (Inhaberin und Geschäftsführung)

Kontakt: annika.rugen@sattt.de

  • Logopädin, Bachelor of Health in eigener Praxis
  • Fachbereiche Wachkoma, Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung, Sprachheilkindergarten
  • Trainiert seit 2002 Hund-Mensch-Teams
  • Lizenzierte Hundetrainerin nach §11 TierSchG
  • Seit 2007 Fachreferentin für Hundeausbildung und Tiergestützte Therapie
  • 2009 bis 2010 Tierpsychologiestudium in Köln an der Schule für Tierhomöopathie und Tierpsychologie animalmundi

Denise Siemons-Lühring (Gründerin von SATTT)

  • Diplom-Logopädin; Master of Science in Logopädiewissenschaft, staatl. anerk. Legasthenie-Dyskalkulietrainerin
  • Seit 1996 Therapiehundeeinsatz in eigener Praxis, Entwicklung der Steinfurter Therapiebegleithundemethode
  • Seit 1999 Fachreferentin für Tiergestützte Therapie
  • In 2007 Gründung der Steinfurter Akademie für Tiergestützte Therapie

Hermann Husteden

  • Fachdozent für tiergestützte Ergotherapie
  • Ergotherapeut/ Bobath-Therapeut/ ADL- Trainer
  • Seit 1996 Ergotherapeut, Schwerpunkte Erwachsenenbereich, Neurologie und Pädiatrie
  • Leitende und beratende Funktionen (Praxisleitung, Krankenhaus)
  • Seit 2004 hauptberuflich an einer Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung in tiergestützte Therapie tätig
  • Freiberufliche Tätigkeit in allen Arbeitsfeldern der Ergotherapie

Claudia Gehrke

  • Fachdozentin für tiergestützte Pädagogik
  • Diplompädagogin (Schwerpunkte: Erwachsenenbildung, außerschulische Jugendbildung und Soziale Arbeit)
  • Zusatzqualifikationen in Psychotraumatologie und Traumaberatung
  • Montessoridiplom
  • Leitung einer heilpädagogischen Intensivwohngruppe tür traumatisierte Kinder und Jugendliche

Katrin Keup

  • Fachdozentin für tiergestützte Pädagogik mit dem Schwerpunkt Geriatrie
  • 2006-2009 Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin
  • 2010-2013 Bachelorstudium Soziale Arbeit
  • Seit 2013 im berufsbegleitenden weiterbildenden Masterstudiengang "Clinical Caework"
  • Berufstätig in der gerontopsychiatrischen Tagesbetreuung

Annette Wegner

  • 2007-2011 Ausbildung als staatlich anerkannte Erzieherin
  • 2010-2013 Tätigkeit in einer heilpädagogischen Intensivwohngruppe für traumatisierte Kinder und Jugendliche
  • 2011- 2014 Bachelorstudium Psychologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (B.Sc. Psychologie)
  • Seit 2014 Masterstudium im Schwerpunkt "Klinische Psychologie und experimentelle Psychopathologie" an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (angestrebter Abschluss: M.Sc. Psychologie)

Nicole Keuthen

  • Fachdozentin für tiergestützte Therapie - Schwerpunkt Geriatrie
  • Seit 2005 Ergotherapeutin, seit 2010 tiergestützte Therapeutin
  • Bis 2011 angestellt in einem Senioren- & Pflegeheim in Dortmund
  • Seit 2011 angestellt in einem geriatrischen Krankenhaus für Frührehabilitation
  • Seit 2011 freiberuflich Tätigkeit im Bereich der tiergestützten Therapie - Geriatrie

Daphne Meyer

  • 2003 bis 2005 Ausbildung zur Tierarzthelferin
  • 2005 bis 2007 Tierarzthelferin in Kleintierpraxis
  • Seit 2007 Tierärztin i.A. an der veterinärmedizinischen Hochschule Hannover
  • Seit 2009 Fachreferentin für Futtermittel und Tiergesundheit, sowie Erste Hilfe am Hund