Herzlich willkommen!

Genießen Sie wissenschaftlich fundierte und praxisnahe Fortbildungen für tiergestützte Therapie und Pädagogik in NRW, Bremen und im Westerwald.

Hunde in die therapeutische Arbeit zu integrieren, ist in der heutigen Zeit mehr denn je gefragt. Um Ihnen mit unseren Ausbildungen im Bereich der tiergestützten Therapie hohe Standards zu bieten, werden Sie bei uns nur von qualifizierten und lizenzierten Dozenten aus den Bereichen Therapie, Pädagogik, Hundetraining und Tiermedizin unterrichtet. Seit 2015 ist unsere Weiterbildung zum Therapie- und Pädagogikbegleithundeteam nach europäischen Standards esaat-Zertifiziert. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Sie als Fachkraft aus den Bereichen Therapie, Pädagogik, Psychologie oder Medizin zu erstklassigen tiergestützten Therapeuten auszubilden.

Sie erhalten bei uns persönliche, individuell auf Sie zugeschnittene Fortbildungen. Sie lernen Ihren Hund einzuschätzen und seine individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten zu berücksichtigen, zu fördern und erfolgreich in Ihre tiergestützte therapeutische Arbeit zu involvieren.

Bereits seit 1996 setzen wir Hunde erfolgreich in der tiergestützten Therapie ein. Die äußerst positiven Erfahrungen, die wir seitdem sammeln durften sprechen dabei für den Einsatz von Hunden im therapeutischen und pädagogischen Kontext.

Aktuelle Nachrichten

21. Oktober 2019

Kurzbericht und Kurzfrilm

vom Fachtag am 03. Oktober 2019


3. August 2017

Annika Rugen hält Workshop auf dem 4. Fachtreffen

Auf dem diesjährigen Jubiläumsfachtreffen "10 Jahre SATTT", stellt die Inhaberin und...