FORT- UND WEITERBILDUNGEN

Erweitern Sie durch Seminare, Workshops und Refresher Ihren Fundus an tiergestützten therapeutischen und pädagogischen Fähigkeiten. Sammeln Sie durch unsere Veranstaltungen die für den Erhalt des ESAAT-Zertifikats erforderlichen Weiterbildungseinheiten.

Aktuell bieten wir an:

Ältere Hunde in der pädagogisch / therapeutischen Arbeit

Waldbrunn

Samstag 1. Mai 2o2o

Dozentin: Barbara Henschel

240€

Allen Hundehaltern wird irgendwann bewusst, dass ihre vierbeinigen Lieblinge älter werden. Nicht immer können wir genau sagen, wann das "älter" werden beginnt. Im Hinblick auf das "Älter werden" oder "erste gesundheitliche Einschränkungen" möchte ich aufzeigen, mit welchen ersten Anhaltspunkten unsere Hunde versuchen dies mitzuteilen. Die ersten Anzeichen entwickeln sich oft schleichend, kaum sichtbar.
Für die weitere tiergestützte Arbeit möchte ich ein Bewusstsein und eine Sensibilisierung schaffen. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf dem neuen und besonderen Lebensabschnitts des Therapie-/ Pädagogikbegleithundes.

Tiergestützte, ressourcenorientierte Arbeit mit dem Inneren Team

Steinfurt

Samstag 7. November 2020

Dozentin: Claudia Gehrke

220€

Tiere sind für viele Menschen eine Kraftquelle. Wie man auch ohne den praktischen Einsatz des Hundes tiergestützt, wirksam arbeiten kann.
In diesem Seminar soll es um die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Tieren, Tierkarten, Schleichtieren, Tierbildern und Tiergeschichten in der pädagogischen und therapeutischen Arbeit gehen. Der Einsatz und die Grenzen des Therapie- / Pädagogikbegleithundes sollen hierbei besprochen werden. Eine Teilnahme kann ohne Hund erfolgen.

Entspannung für Mensch und Tier

Steinfurt

Samstag 28. Nov 2020

Dozentin: Karin Bold

240€

Jeder, der tiergestützt arbeitet, möchte sich und seinem Hund nach (und vor) der Arbeit Entspannung gönnen! Ein entspannter Mensch gibt es an sein Tier weiter...
In diesem Seminar wird es um progressive Muskelrelaxation, autogenes Training und Phantasiereisen so wie das Herstellen von Herzkohärenz gehen. Auf der Methode des TTouch liegt in diesem Seminar ein besonderes Augenmerk mit vielen konkreten Übungen für Ihren Hund. Gemeinsam werden die Stresszeichen von Hunden zusammengetragen und ein individueller Entspannungsplan für Sie und Ihren Hund entwickelt.